Wohnsitz

Das Haus, in der italienischen Privatrechts, entspricht der Ort, an dem eine Person "hat die Zentrale seines Unternehmens und Interessen gegründet." Interessen sind eindeutig nicht nur wirtschaftliche, sondern auch persönliche, soziale und politische.

  • Das Thema, mit seiner Aussage, auch Domizil wählt in einem Heim für bestimmte Handlungen oder Geschäft.
  • Der Gerichtsstand ist jetzt nur noch eine der erwerbsunfähige Person zu handeln und entspricht dem kleineren, um den Wohnort der Familie, für ein Verbot auf den Sitz des Erziehungsberechtigten.

Niederlassungsfreiheit

Die Freiheit des Wohnsitzes ist in Artikel 14 der Verfassung der Republik Italien geschützt. Aber die Vorstellung, dass die häusliche Pflege unterscheidet sich von dem des Strafrechts sowie die vorgenannten Zivil. Die verfassungsrechtliche Garantie hat sich die Investition in jedem Ort, an dem die natürliche oder juristische Person, die hat zu Recht die Verfügbarkeit für die Durchführung der Tätigkeiten auf Privatsphäre oder Beziehung stehen; Es wird auch in Artikel 14 der Verfassung, dass durchgeführt: Kontrollen, Durchsuchungen oder Beschlagnahmen dürfen nur in der gesetzlich vorgeschriebenen Weise gemacht werden; Untersuchungen und Inspektionen aus Gründen der öffentlichen Gesundheit und Sicherheit oder für die Wirtschafts- und Steuervergehen werden durch besondere Gesetze geregelt.

Spezialdomizil

Die Wahl von Spezialdomizil ist eine einseitige Rechtsgeschäfte, die von einer Person vorgenommen wurde, sagte eleggente, deren Funktion es ist, die allgemeine Hause, an die Stelle ausdrücklich für Einzel kaufen oder handeln angegeben ersetzen. Diese Klausel gilt gegenüber Dritten, unabhängig von der Existenz einer Beziehung zwischen ihm und der Domizil- und wirksam wird, unabhängig davon, Zustimmung oder Akzeptanz der häuslichen.

Die Wahl des Wohnsitzes in Bezug auf eine bestimmte Menge produziert inhaltlichen und verfahrenstechnischen Auswirkungen. Diese Effekte auch für die Ausführungsphase und Prozessführung zu verlängern, der Sitz hat daher einen größeren Anwendungsbereich als die Vereinbarung über den Erfüllungsort des durch Artikel 1182 des Bürgerlichen Gesetzbuches bestimmt Verpflichtung.

Von der verfahrensrechtlicher Sicht die Wahl des Wohnsitzes ändern Sie die Zuständigkeit des Gerichts Anhörung des Rechtsstreits. Es wird in der Tat dafür zuständig sind, den Rechtsstreit vor dem Gericht des Ortes, wo er Domizil gewählt hören.

Der zweite Absatz des Artikels 47 des Bürgerlichen Gesetzbuchs heißt es, dass der Sitz ist ein besonderer Akt der Partei muss schriftlich erfolgen. Die Lehre entspricht streichen, wie die Formerfordernisses ist es, Substanz. In Ermangelung einer formalen Anforderungen hat die Wahl keine Wirkung. Der Oberste Gerichtshof hat erklärt, dass die Bestimmung des Zustellungsanschrift muss klar sowohl für die Angabe des Ortes und für die Angabe der spezifischen Transaktion.

Der Sitz kann widerrufen werden, so dass der Abzug gilt es müssen dieselben formalen Anforderungen der Wahl sein müssen. Der Rückzug bedeutet, dass die relevanten nach Hause insgesamt.

Wohnsitz beim dritten

Es gibt tatsächlich als Geschäftszentren, die verschiedene Arten von elect Wohnsitzes zu ermöglichen an den Standorten.

  0   0
Nächster Artikel Freilauf

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha