Women Without Men

Women Without Men ist ein 2009 Film von der Künstlerin Shirin Neshat, das Debüt-Leitung einen Spielfilm, nach dem Roman von Parsipurs angepasst gerichtet.

Der Film gewann den Silbernen Löwen für die beste Regie an der Filmfestspiele Venedig in Venedig 2009. In Italien ist es von BIM Verteilung 12. März 2010 verteilt wird.

Es ist mit der Erinnerung an diejenigen, die ihr Leben im Kampf für Freiheit und Demokratie im Iran von der Konstitutionellen Revolution von 1906 an die Grüne Bewegung des Jahres 2009 verloren gewidmet.

Handlung

Dem Staatsstreich von den Amerikanern und Briten, die auf die Wiederherstellung an die Macht des Schahs und der Abscheidung der demokratisch gewählten Ministerpräsidenten Mohammad Mossadegh führte gesichert: Im Sommer 1953 wird das Leben von vier iranischen Frauen mit historischen Momenten dramatisch für das Land verflochten .

Fakhri, Zarin, Munis und Faezeh es vier Frauen, die aus vier verschiedenen sozialen Schichten kommen, aber teilen sich die dramatischsten Momente des politischen Kontext, in dem sie sich befinden. Fakhri ist eine Frau mittleren Alters, der in eine Ehe, in der Gefühle nicht vorhanden sind gezwungen wird, aber sie war immer noch brennende Leidenschaft für eine alte Flamme, die aus Amerika zurückgekehrt ist. Zarin ist eine junge Frau, die eine Prostituierte und Wohn die Tragödie nicht in der Lage, um die Gesichter der Menschen zu sehen ist. Munis hat ein starkes politisches Bewusstsein, sondern muss leiden die Isolierung von seinem Bruder kompromisslose traditionalistischen verhängt und religiös. Ihre Freundin Faezeh jedoch ist völlig gleichgültig, was außerhalb des Gartens, wo diese Frauen sind geflohen passiert und Träume zu heiraten, den Bruder des Munis ständig.

Während die Geschichte fließt in den Straßen von Teheran auch die persönlichen Leben dieser vier Frauen zusammen Wege zu entwickeln beginnen unvorstellbar. Munis ist, dass Fakhri Gesicht mit Mut, ihr eigenes Schicksal, während Faezeh und Zarin auf ihr Leben der Wendepunkte für die Zukunft einzuführen. Der Film spiegelt die Herkunft des Regisseurs aus der Welt der Filmemacher und hat schöne Bilder, die Wege zu gehen traumhaft und symbolisch, die mit realen Ereignissen verwoben sind.

  0   0
Vorherige Artikel Mario Resca
Nächster Artikel Barbara Fusar Poli

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha