Yahoo!

Yahoo! ist eine Firma, die Internet-Dienste an Business- und Consumer-Welt ausgerichtet. 1994 von David Filo und Jerry Yang, dann Studenten an der Stanford University gegründet. Vor allem für seine Suchfunktion bekannt ist, besteht auch aus vielen anderen Dienstleistungen, um die Kommunikation gewidmet und durch Partnerschaften ist auch auf dem Medienmarkt vorgeschlagen. Der Großteil der Dienstleistungen werden in 20 Sprachen angeboten und seine Struktur ist für 25 Länder lokalisiert.

Geschichte

Begann als Hobby Student David Filo und Jerry Yang im Februar 1994 erstellt wurde, wird eine Anzahlung von Links, die den Überblick über ihre persönlichen Interessen über das Internet halten. Wurde bald eine Liste zu überfüllt und chaotisch, sie beschlossen, sie in Kategorien einteilen, die wiederum schnell und unter dem gleichen Problem leiden, was zu der anschließenden Erstellung von Unterkategorien und dem Konzept der Babyschale Projekt Yahoo!.

Die ursprünglich für den Standort gewählten Namen war "Jerry und David 's Guide to World Wide Web." Bald jedoch wurde er in Yahoo ersetzt, ein Akronym für "Yet Another Hierarchical offiziösen Oracle", gewählt wird, nach den Berichten der beiden Gründer, für die Bedeutung des Wortes, hat in der englischen Sprache: unhöflich, ungekünstelt und Wild / unbeholfen. Es wurde ursprünglich auf zwei PCs der Gründer, genannt Akebono und Konishiki zwei legendären Sumo-Ringer gehostet.

Werden Sie in kurzer Zeit, vor der Bezugspunkt für die Studenten der Stanford University, dann der Bezugspunkt für das Internet, Yahoo! erreichte zum ersten Mal eine Million Zugriffe pro Tag im Herbst 1994, Zählen 100.000 Besucher.

Im Jahr 1995, als er den großen Erfolg, David und Jerry ging auf der Suche nach einem Investor, um ihr Projekt zu unterstützen. Sie fanden ihn in Sequoia Capital, ein Unternehmen, namhafte Dank an die bisherigen Erfolge mit Apple Computer, Atari, Oracle und Cisco Systems hatten. Und im April 1995 gegründet, sie Yahoo mit einem Startkapital von $ 2.000.000.

Mehr und mehr bewusst, in welchem ​​ihres Unternehmens, begannen die beiden Gründer Forschungspersonal, um ein Management-Team zu bilden. Tim Koogle fand in der Figur des Chief Executive Officer und Jeffrey Mallett zu der Chief Operating Officer. Im Herbst 1995 fanden sie anderen Investoren und im April 1996 ins Leben gerufen einen Börsengang. Das Unternehmen wurde bis zu diesem Zeitpunkt um 49 Mitarbeiter.

Seit 1996 hat das Unternehmen schrittweise seine Größe erhöht und hat Auswirkungen in den Bereichen Kommunikation, Internet und Verteilung von Medien. Es hat eine Sicht von 345 Millionen Menschen im Monat und ist unter den Top-Unternehmen in der IT-Branche.

Am 1. Februar 2008 Microsoft ein Übernahmeangebot von 44,6 Mrd. US $ im Yahoo!. Microsoft ursprünglich angebotenen 31 $ je Aktie, eine Prämie von 62% je Aktie gegenüber die Aktie Schluss am 31. Januar. Am 11. Februar hat der Verwaltungsrat der Gesellschaft hat Microsoft das Angebot abgelehnt bedenkt, dass es unter dem tatsächlichen Wert des Unternehmens.

Zu diesem Zeitpunkt die 5 Hauptaktionäre von Yahoo! Inc. wurden in der Reihenfolge: Capital Research & amp; CO-Management, Legg Mason Inc., Barclays Global Investors UK Holdings Ltd, Vanguard Group Inc. und Barclays Global Investors NA / CA /.

Im Anschluss an die Microsoft steigerte das Angebot um 5 Mrd. $, aber hat einen neuen Weigerung des Unternehmens, hat Microsoft beschlossen, vom Erwerb Überzeugung, dass eine feindliche Übernahme zu kostspielig wäre zu unterlassen.

17. November 2008 Jerry Yang von seinem Amt nach Kritik von Aktionären für die auf ein Angebot von 44,5 Mrd. US $ von der Software-Riese, nein zu sagen. Von diesem Augenblick an, in der Tat, Aktien der Yahoo haben sich allmählich, aber stetig an Wert verloren in den Aktienmarkt, und zwar von 31 $ je Aktie von Microsoft im Februar auf 10,63 $ am 17. November angeboten. Auf die Nachricht von dem Rücktritt von Yang hat die Aktie 4,42% an einem Tag gewonnen und schloss bei $ 11.

Seit 2008, Yahoo nicht mehr manuell durch eine Reihe von Betreibern und Websites von Benutzern gemeldet aktualisiert. Nur schlägt die Ergebnisse der Bing, der Microsoft-Suchmaschine, die automatische Indexierung von Webseiten bietet, als die Hauptkonkurrenten Google.

Im Juli 2009 kündigte Yahoo den Kauf von Xoopit, einem kalifornischen Unternehmen, das eine Suchmaschine, die die Leistung des E-Mail-Service verbessert gebaut hat. Xoopit wurde von einem ehemaligen Berater von Telecom Italien, gegründet.

17. Juli 2012, Marissa Mayer wurde zum CEO des Unternehmens ernannt.

  0   0
Vorherige Artikel Sergio Martínez
Nächster Artikel You Do not Know My Name

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha