Z Görres

Zeta Celestino Oliveros Görres, wie Z Görres, ist eine philippinische Boxer.

Dubbed "The Dream", hat er eine Aufzeichnung von 02.02.31, mit 17 Siegen vor der Grenze.

Biographie

Zeta wurde Nasipit, Agusan Del Norte, den 18. April 1982 geboren Er hatte einen Bruder, Juni Görres, starb ehemaliger Boxer in einer Begegnung auf der Straße. Sein richtiger Name ist eine Kombination von denen seiner Eltern: Seine Mutter heißt Zeta, der Vater Celestino Görres.

Werdegang

Am 13. November 2009 wandte er sich an die kolumbianische Luis Melendez im Mandalay Bay House of Blues, Las Vegas, Nevada. Nach dominiert ein großer Teil der Begegnung Görres erlitt einen Knockdown im letzten Teil des Rennens, aber geschafft, aufzustehen und beenden das Spiel. Am Ende war es der Traum Triumph, durch einstimmigen Beschluss: 98-90, 98-90 und 97-91. Nach der Ankündigung seines Sieges allerdings eingestürzt Görres und wurde entfernt auf einer Bahre genommen. Sofort an die University Medical Center in Las Vegas führte, unterzog er sich der Operation zu lindern Schwellungen auf der linken Seite des Kopfes. Diese Schwellung wurde vermutlich durch den Stempel durch KD von Melendez verursacht: unmittelbar nach dem Filipino war sofort auf den Beinen, aber niemand ein solches Ergebnis zu erwarten. Zunächst werden die Ärzte haben beschlossen, ihn in einem Koma für ein paar Tage zu halten, aber sein Körper hat auch zu einer Reihe von Pflege viel besser als erwartet reagiert. Er schaffte es, das Bewusstsein wieder zu erlangen. Dies wahrscheinlich das Ende seiner Karriere nach der Operation wurde er in der Tat ratsam, in den Ruhestand.

  0   0
Vorherige Artikel See Segrino
Nächster Artikel Gebrüll

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha