Zapfen

Die Eiszapfen ist eine beliebte süße Kälte, Wasser und Zucker besteht, machte gefrier um einen Holzstab. Es wurde von einem 11 Jahre alten Kindes erfunden und, die Verbreitung auf der ganzen Welt, hat er viele verschiedene Namen erworben: bereits nur in englischsprachigen Ländern wird als Eis am Stiel in den Vereinigten Staaten und Kanada, Eis am Stiel in Großbritannien und Eisblock oder eisigen Pol in Australien.

Geschichte

Die Erfindung der Eis stammt aus dem frühen zwanzigsten Jahrhundert, und ist auf eine zufällige Entdeckung von Frank Epperson, der in einem Nachtfrost auf der Fensterbank aus einem Glas mit Sodawasser und im Inneren des Sticks, die er verwendet, verlassen hatte, um sie zu mischen. Am nächsten Tag war Frank in der Lage, um den Eisblock, indem Sie warmes Wasser über das Glas gebildet los und fing an, mit dem Stick als Griff des ersten "Eiszapfen" essen. Im Jahr 1923 erhalten Epperson ein Patent für die Idee der "Eis am Stiel" und taufte die Erfindung Eis am Stiel.

In Italien kam die Eiszapfen nach dem Zweiten Weltkrieg von den Amerikanern führte zusammen mit anderen Süßigkeiten der industriellen Produktion ähnlich wie die Eistüten. In Emilia-Romagna das Eis seit 1960 heißt BIF unter dem Akronym der Nachnamen der drei Aktionäre, die das Unternehmen, das die Firma gründete.

Es gibt verschiedene Geschmacksrichtungen, die bestimmten Farben: rot Erdbeere, Orange orange, gelb, um Zitrone, Limette und Ananas, grünem Apfel und Minze, Anis blau, violett Trauben, Magenta und rosa und braun cherry cola .

  0   0
Vorherige Artikel Erste Liebe
Nächster Artikel Guido

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha