Zara-Klasse

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 11, 2016 Lona Perl Z 0 6

Die Zara-Klasse war eine Klasse der schwere Kreuzer der Royal Navy, im Zweiten Weltkrieg verwendet; Die Klasse bestand aus vier Schiffen, Zadar, Rijeka, Pula und Gorizia.

Die Zara-Klasse war die Entwicklung des Klassen Trient und gehörte zu der Klasse der schweren Kreuzer zu 10000 t. von der Washington Naval Vertrag von 1921. Unter den schweren Kreuzer von 10000 t Typ Washington definiert sind, werden Zara Kreuzer universell als die erfolgreichste und die ausgewogenste in Rüstung, Rüstung und Geschwindigkeit zu sein.

Kriegseinsatz

Die Schiffe nahmen an Hauptkampfeinsätze der Royal Navy im Zweiten Weltkrieg als die Schlacht von Punta Stilo und der Schlacht von Gaudo, die den Auftakt zu der Schlacht von Kap Matapan war.

Es war während dieser Schlacht, dass drei Klasse-Schiffe, Kreuzer Zara Rijeka und Pula wurden zusammen mit dem Klassenzerstörer Oriani Alfieri und Carducci versenkt.

Der Kreuzer Gorizia, der einzige Überlebende von der Anteilklasse, nachdem sie schwer während eines amerikanischen Luftangriff, in dem er auch versenkt den Kreuzer Trieste 10. April 1943 in La Maddalena getroffen wurde, um die notwendigen Reparaturen überführt, in La Spezia wo er gefunden wurde, semiaffondato dem Ende des Krieges, nachdem es nicht gelungen, den Waffenstillstand am 8. September zu folgen, der Rest des Geschwaders zog nach Malta


Schiffe


Vergleich der schwere Kreuzer Zara-Klasse mit zeitgenössischen schwere Kreuzer

Eigenschaften:

  0   0
Vorherige Artikel Gondi
Nächster Artikel Die Täler des Glaubens

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha