Zhang Bao

Zhang Bao war ein rebellischer Chinesisch, einer der Führer der Aufstand der Gelben Turbane während der letzten Periode der Han-Dynastie.

Biographie

Zhang Bao war der jüngere Bruder von Zhang Jiao und Zhang Liang, die beiden anderen Führer der Revolte. Es wurde verkündet General der Erde nach der Lehre von Zhang Jiao.

Nach dem Tod von Zhang Jiao im Frühjahr 184, die Mission der führenden Rebellen ging an Zhang Bao und Zhang Liang, deren Befehl war weniger wirksam. Zhang Liang wurde geschlagen und durch die kaiserlichen General Huangfu Lied Guanzhong getötet. Kurz danach Huangfu angegriffen Zhang Bao zu Xiaquyang und besiegte ihn.

In der Literatur

In Luo Guanzhong des historischen Romans, Romance der Drei Königreiche, Zhang Bao kämpften mit den kaiserlichen Truppen von Zhu Jun, Liu Bei, Guan Yu und Zhang Fei geführt. Es wird als ein Zauberer in der Lage, Stürme zu beschwören, die ein Heer von Kriegern Geist beschworen vertreten.

Nachdem Bruder Zhang Liang wurde gefangen genommen und hingerichtet, begann Zhang Bao zu vorschnellen Entscheidungen zu nehmen und kam von kaiserlichen Truppen in der Nähe in der Provinz Yang. Seine Männer begannen, um sein Leben fürchten und wurde wahrscheinlich von einem seiner Männer, Yan Zheng bei einem Angriff auf das Fort von Yangcheng getötet. Mit seinem Tod degenerierte die Gelben Turbane in eine Gruppe von Banditen. Von 205 die meisten ihre Tätigkeit eingestellt sie und die übrigen ribelione Anhänger kamen meist im Weg des Himmlischen Meister.

Es wird gesagt, dass Zhang Bao und seine Brüder waren Neffen Zhang Daoling.

  0   0
Vorherige Artikel Adria-König
Nächster Artikel Mowgli - Jungle Book

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha