Zhang Lei

Lei Zhang ist eine chinesische Volleyball-Spieler.

Spielen Sie als spiker und gegen nell'İqtisadçı Voleybol Klubu.

Werdegang

Lei Zhang Karriere beginnt auf Schulebene. Er gemacht sein Debüt als Profi in der chinesischen Volleyball Liga A in der Saison 2001/02, als er sich der Shanghai Volleyball. Nach verlor zwei Titel Finale gegen Tianjin Volleyball Meisterschaften 2008-09 und 2009-10 ist zum ersten Mal im Zusammenhang mit seiner nationalen Debüt im Jahr 2010, dem Gewinn der Goldmedaille bei den Asien-Pokal im XVI Asian Games im Jahr 2011 einberufen, statt gewann die Silbermedaille bei der Universiade XXVI, und dann gewinnen die Goldmedaille bei der Asien-Meisterschaft und Ozeaniens, dass die Qualifikation für die Weltmeisterschaft, wo er die Bronzemedaille gewann. In der Saison 2011/12 ist es wieder ein Finalist in der Liga, verlieren dieses Mal gegen die Guangdong Hengda Volleyball-Club; im Jahr 2012 gewann er die Silbermedaille bei den Asien-Pokal und Teilnahme an den Spielen der XXX-Olympiade in London. Ein Jahr später, wieder mit der Nationalmannschaft gewann er die Silbermedaille bei der Asien-Meisterschaft und Ozeanien.

In der Saison 2013/14 zum ersten Mal China in aserbaidschanischen Superliqa mit Igtisadchi Baku spielen verließ er.

Erfolge

Nationale

  •  Montreux Volley Masters 2010
  •  Asian Cup 2010
  •  Asienspiele 2010
  •  Montreux Volley Masters 2011
  •  XXVI Universiade
  •  Asian Cup 2012
  0   0
Vorherige Artikel Rob Roy
Nächster Artikel Industrie Symphony No. 1

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha