Zinkoxid

Zinkoxid ist eine anorganische chemische Verbindung, Zinkoxid, mit der Formel ZnO. Bei Raumtemperatur wird als geruchlose weiße Feststoff dargestellt.

Es ist fast vollständig in Wasser unlöslich, aber in sauren oder alkalischen Lösungen sehr gut löslich. Es wird oft im Handel als hexagonale Kristalle eines weißen Pulvers gewöhnlich als Zinkweiss gefunden. Es bleibt weiß, wann Schwefelwasserstoff oder ultraviolettem Licht ausgesetzt wird. Das kristalline Zinkoxyd zeigt den piezoelektrischen Effekt und thermochrom. Das Zinkoxid zerfällt in Zinkdampf und Sauerstoff bei etwa 1975 ° C Das monokristalline ZnO ist fast durchsichtig. Die Dämpfe des Zinkoxids erzeugt werden, wenn Mischungen aus Bronze, da der Schmelzpunkt der Bronze liegt in der Nähe des Siedepunkts von Zink. Die Exposition gegenüber Zinkoxid in der Luft kann eine Erkrankung des Nervensystems, wie Metalldampffieber bekannt führen.

Zinkoxid in der Natur als das Mineral zincite gefunden.

Nutzt chemische

Das Zinkoxid im Gemisch mit etwa 0,5% Eisenoxid als Galmei bekannt und wird in der "Galmei Lotion" verwendet. Es gibt auch zwei Mineralien wie smithsonite und Hemimorphit, die historisch wurden Zunder bezeichnet. Siehe: Galmei.

Das Peroxid Zink, ZnO2.½ H2O, ist ein Pulver aus weißen variiert nach gelb und wird in antiseptischen Salben.

Zinkweiß als Pigment in der Farbe verwendet wird, und ist opak als die Lithopone, aber weniger opak als Titandioxid. Es ist in der Papieroberfläche eingesetzt. Das weiße Porzellan ist eine spezielle Klasse von Zinkweißpigment im künstlerischen Malerei verwendet. Die für künstlerische Zwecke verwendete Pigment wird durch dezente Deckkraft ist, nicht sehr ausgeprägt. Intonation kaltes, langsames Trocknen einen Film wenig widerstandsfähig und elastisch, und hat eine Intonation kalt, in einigen Fällen dazu neigt all'azzurrino. Bei der Herstellung von Farben ist es üblich, sie mit Titandioxid geschnitten, um es undurchsichtig und diese inhärente Zerbrechlichkeit begrenzen. Seine Lichtechtheit ist sehr gut und sehr gutes Wetter. Löslich in sauren und basischen Lösungen, hat eine Tendenz, in Zinkcarbonat drehen; diese Neigung jedoch keinerlei Problem zu erzeugen, wie die Substanz, führt gleichermaßen weiß. Es hat eine fast absolute Kompatibilität mit den Pigmenten auch empfindlichste und problematisch, sondern auch eine geringe Neigung zur Beschleunigung Verblassen einiger organischer Pigmente der Synthese. Der Schleifhandwerk - mit nur Öl - des Pigments, wenn es erwünscht ist, eine gemeinsame Ölfarbe zu erhalten, sollte theoretisch mit einer Öl geringe Vergilbung durchgeführt werden, wie die Mohnöl. Die Verwendung von nur Mohnöl erzeugt jedoch eine Mischung mit einem TAC mäßig kurz, wie das der die kalte Butter, die es ziemlich problematisch und unangenehm derselben Schleif macht. Derartige Neigung kann durch Zugabe einer begrenzten Menge noch wenige Tropfen eines anderen Öls, das bei niedrigen Dosen keine Probleme verursachen, behoben werden. Sie können mit den verschiedenen Maltechniken, schlank und Fett zu verwenden, ohne Spezialeffekte.

Da sie sowohl UVA- und UVB-Ultraviolettlicht reflektiert, kann das Zinkoxid in Salben, Cremes und Lotionen verwendet werden, um vor Sonnenbrand und andere Hautschäden durch UV-Strahlen zu schützen.

Zinkoxid und Stearinsäure sind wichtige Bestandteile bei der kommerziellen Herstellung Gegenstände aus Gummi. Eine geeignete Mischung aus diesen beiden Substanzen ermöglicht eine schnellere und kontrollierbare Herstellung des Kautschuks. Zinkoxid kann auch als Füllstoff in vielen Mischungen von Gummi verwendet werden.

Zinkoxid ist ein Halbleiter mit einer Energielücke von 3,37 eV. Eine häufige Verwendung von ZnO ist in Sensoren von Gaslecks. Seit 2003 hat es in der neuesten technologischen Forschung verwendet worden, um blaue LEDs und transparente Dünnfilmtransistor zu errichten.

Die dotierten Halbleiter des n-Typ-Filme werden häufig in der Technik als Dünnfilme, wobei der Zinkoxid wirkt als TCO verwendet. Die n-Dotierung durch Einbau von Defekten in die durch Wasserstoffatome oder Zink gebildeten Spalt erreicht. Die Mängel der Sauerstoff nicht mehr als Beiträge zur Leitfähigkeit "n-Typ" in Betracht gezogen, da diese Ebenen zu tief in der Bandlücke sind. Die p-Dotierung ist schwer zugänglich und wird derzeit ein offenes Forschungsfeld. Die Solarzelle Dünnfilm, und die Platten in der LCD-Flachbildschirm sind typische Anwendungen für dieses Material. Der Zinkoxiddünnfilm ist transparent und leitend ist, und kann daher als eine transparente Elektrode verwendet werden. Das Indiumzinnoxid ist eine andere Art von transparentem leitfähigen Oxid häufig in der Mikroelektronik verwendet wird.

ZnO hat sich auch für die Spintronik-Anwendungen wegen der Theorien über seinen Ferromagnetismus bei Raumtemperatur in Betracht gezogen. Es wurden viele Studien über Ferromagnetismus, aber die Anwesenheit von verdünnten magnetischen Halbleitern bleibt eine offene Frage in Physik und Chemie.

Die Schichten aus ZnO werden hauptsächlich durch die Spritztechnik und chemisches Aufdampfen aufgebracht. Die zweite Methode ermöglicht das Wachstum einer rauhen Schicht, in der Lage, das Licht zu diffundieren, wodurch der Wirkungsgrad von Solarzellen.

Kürzlich ZnO wurde als Reagenz für die Acylierungsreaktion von Friedel-Craft beobachtet.

Verwendet in der Medizin

Zinkoxid wird in der Medizin für die externe Weise verwendet, in Cremes gegen Rötung, wie in Windeldermatitis oder um Druckgeschwüre zu verhindern. Diese Cremes können als Arzneimittel registriert werden, und gegebenenfalls in der Pharmazie oder Kosmetik vorzubereiten. In diesen Cremes die Konzentration des Zinkoxids von gemeinsam etwa 10%, jedoch in einigen Fällen bis zu 50%. Oft Cremes werden auch verwendet, um einen Verband mit Zinkoxid, die eine bestimmte Art von Verband zur Behandlung von Geschwüren der unteren Extremitäten nicht verwendet wird.

Eine weitere Verwendung von Zinkoxid setzt seine Aktion antiseborrheic in Kombination mit Salicylsäure, für die Behandlung von Akne.

Pyroelektrische Koeffizient

  • Primäre pyroelektrische Koeffizient: -6.8 mc / m · K
  • Sekundär pyroelektrische Koeffizient: -2,5 mc / m · K
  • pyroelektrische Koeffizient gesamt: -9,4 mc / m · K

Produktionsverfahren

Zinkoxid wird durch Oxidation von metallischem Zinkdampf bei hoher Temperatur. Es gibt zwei Methoden: die direkte und die indirekte Methode.

Indirekte Methode

Zinkmetall wird in den richtigen Behälter luftdicht, hochtemperaturbeständigem verdampft. Die Zinkmetalldampf reagieren mit dem Sauerstoff der Luft zu Zinkoxid zu bilden.

Direkte Methode

Mineralstoffe Zink oder Sulfit beheizten Konzentrat, das mit Kohle gemischt. In einem Ofen Reduktionsmittel wird das Erz zu metallischem Zink und verdampften mit Sauerstoff reduziert, um das Oxid zu bilden, ZnO.

Die Produktion der chemischen Standpunkt aus

Der Produktionsprozess wird verwendet, um "White Zinc" oder Zinkoxid zu erzeugen. Die "White Zinc" wird durch das Verfahren als "Französisch" aus Zink und Luftsauerstoff bekannt sind, erhalten.

Das Zinkoxid kann wahlweise mit so genannten "amerikanischen Prozess" aus reinem Zink aus dem Schrott oder Zn über "Braten", durch die Reduktion mit Kohle und direkte Reoxidation oder durch nasse durch Fällung von Hydroxiden oder Carbonaten, Produkte hergestellt werden, so günstig wie Zinksalze, und anschließende Calcinierung.

Das Zinkoxid kann durch Verbrennung von Zink erhalten werden. Das Oxid kann in Form faden und wollig erhalten werden.

Es kann für die Verbrennung von Zinkhydroxid, Zinkcarbonat oder Zinknitrat ist erhältlich:

Die Verbrennung von Zinksulfid Zn-Oxid ergibt:

Abhängig von der Art der chemischen Reaktion Zinkoxid verschiedenen Qualitäten. Die industrielle Herstellung von Pigmenten Zinkoxid wird oft durch die Verwendung von Blei zur Rechtfertigung der Gefahrensymbol Xn verbunden.

Verwenden Sie in der Massenkultur

Zinkoxid und Sie ist ein Witz von einem Lehrfilm für die Schülerinnen und Schüler in den Vereinigten Staaten, in Kentucky Fried Movie. Die Handlung ist einfach - wie der Ansager intoniert die Melodie ", ohne Zinkoxid, du sollst nicht ...", dann haben Sie ein "Ding" zu hören und das Objekt verschwindet, mit vielen katastrophalen Ergebnissen Kaskade. Das Ergebnis aus dem Titel des nächsten Film mit dem Titel erraten "Wiederaufbau Ihres Hauses." Pädagogische Filme über Zink: Eine Online-Version davon ist online zu sehen sein.

  0   0
Vorherige Artikel Krieg der Liga von Cognac
Nächster Artikel Yemaja

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha